Drucken

 

BFF 2021 online

 

Das beste digitale Gemeinschaftserlebnis – mit Abstand!

Auf separaten Festival-Plattformen präsentiert unser Bundesverband ab 23. April 2021 im Mitgliederbereich auf bdfa.de alle 149 Wettbewerbsbeiträge der vier Bundesfilmfestivals Fuldabrück, Castrop-Rauxel, Schrobenhausen und Blieskastel. Alle Filme sind sechs Wochen lang bis 6. Juni 2021 online via Stream abrufbar. Die über die Webseite bereits registrierten Mitglieder – bisher insgesamt 720 – können diese Filme wie auch das umfangreiche Servicepaket des BDFA im Downloadcenter sofort nutzen. Weitere Interessenten für die Online-Filmplattform müssen sich für den Erstzugang in den BDFA-Mitgliederbereich zunächst einmalig registrieren! 

Die Jury-Gespräche als aufgezeichnete Videokonferenz sind auf den jeweiligen Festival-Plattformen ab 23. Mai online. Am 30. Mai ab 14 Uhr werden die Ergebnisse aller vier Bundesfilmfestivals veröffentlicht. Dann ist zu erfahren, wer zu den Preisträgern gehört und welche Filme in das Programm der Deutschen Filmfestspiele DAFF 2021 – ebenfalls online vom 2. Juli bis 8. August – aufgenommen werden.

 

BFF Medalien 2021


 BFF FB Doku 2021

 

Das Bundesfilmfestival Fuldabrück – Dokumentarischer Film 

Das Programm umfasst 43 Filme mit einer Laufzeit von mehr als acht Stunden. Themenvielfalt ist wieder Trumpf. Die Palette reicht von aktuellen Themen mit gesellschaftlicher Relevanz, wie Coronakrise und Klimawandel, über Soziales und Kunst bis zu Technik und Zeitgeschichte. Es dreht sich um den Universalgelehrten und ersten Umweltschützer Alexander von Humboldt, die Arbeit von Schäfern, um Inklusion und um Leidenschaften, beispielsweise für Ballett und das Marionettentheater. Reisedokus machen ein gutes Drittel des Programms aus und stillen virtuell das Fernweh. Dokufilmer nehmen uns mit nach Ägypten, Indien, Sri Lanka, Bhutan, Neuseeland, Chile, Kroatien, Irland, in die Pyrenäen, auf Kreta und zu den abgelegensten ostpolynesischen Inseln. Die Geschichte des Tees wird erläutert und auch die Herstellung von Whiskey. Auch Landschaften hierzulande stehen im Fokus: die Eifel und das Tegernseer Tal mit seinem Brauchtum. 

Interaktiv: Eure Meinungen sind gefragt! 
Außer den BDFA-Medaillen werden zwei Pokale verliehen. Einer, gestiftet vom Bürgermeister der Gemeinde Fuldabrück, wird als Sonderpreis der Jury unter Leitung von Dr. Stephan Vogel, einer Autorin oder einem Autoren für einen besonderen Film zuerkannt. Über den zweiten Pokal, verliehen vom Landrat des Landkreises Kassel als Publikumspreis, können die Zuschauer per Online-Votum abstimmen. Es dürfen mindestens ein bis maximal drei Lieblingsfilme ausgewählt werden.

BFF FB Doku 2021 Pokale